Bild1307
Bild1253
Bild1252
Bild1254
Bild1320
Bild1321
Bild1322

Die 5. Klassen besuchen die JUBE  

Gemeinsam mit Schulsozialarbeiterin Katharina Denz statteten die Klassen 5a, 5b und 5c der benachbarten Jugendbegegnungsstätte (JUBE) jeweils einen zweistündigen Besuch ab.

Viele der Schülerinnen und Schüler gehen auf ihrem Schulweg täglich an der JUBE vorbei, aber welche Angebote und Räume nachmittags oder am Samstag zur Verfügung stehen, war nicht allen bekannt. Daher war es spannend zu hören, was die JUBE alles bietet und wie man dort seine Freizeit verbringen kann.

Nach der Begrüßung durch Teresa, Rebecca und Jörg konnten beim Rundgang durch das Haus auch das Tonstudio im Keller und die Tischtennis- bzw. Breakdanceräume im 2. Stock besichtigt werden. Im 3. Stock gibt es mittlerweile einen besonderen Raum nur für Mädchen. Dort befindet sich seit einiger Zeit das „Mädchen-Zimmer“, zu dem Jungs keinen Zutritt haben.

Beim anschließenden Spiel konnten alle Klassen ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Die Aufgabe wurde von allen Gruppen super gemeistert!

Um das Angebot der JUBE noch besser auf die Wünsche und Vorstellungen der Schüler anzupassen, hatten Teresa und Jörg einen Fragebogen rund um das Thema Freizeit vorbereitet. Nach dem Ausfüllen der Fragebögen hatten alle etwas Zeit, die verschiedenen Angebote auszuprobieren. Sofort wurden Billard- und Kickerspiele oder die Nintendo WII gestartet. Andere nutzen lieber die Tischtennisplatten oder eines der vielen Brettspiele.

Zum Abschied wurden noch letzte Fragen geklärt und es gab Eisteegutscheine für alle.

Die Klassen 5a, 5b und 5c sowie Frau Denz bedanken sich herzlich bei dem Team der JUBE!

Top

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen