Realschule Baden-Baden

Weihnachtlicher Jahresausklang  


Am letzten Schultag vor den lang ersehnten Weihnachtsferien versammelten sich alle 350 Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Realschule in der Aula, um einen gemeinsamen Abschluss des Kalenderjahres zu begehen und auf die bevorstehenden Feiertage gebührend einzustimmen.


Nach der Begrüßung von Rektor Frank Weiler, übernahm Frau Kohler das Mikrofon, welche als Moderatorin gekonnt durch die adventliche Stunde führte. Die Bläserklasse von Herrn Huck eröffnete das Programm mit einem musikalischen Beitrag aus „Wilhelm Tell“. Die jungen Musiker lernen erst seit April dieses Jahres das Spielen der Instrumente und wurden nach ihren Stücken für ihre großartige Leistung mit großem Applaus bedacht. Dass es als Laie nicht einfach ist, auch nur einen wohlklingenden Ton aus der Trompete zu bekommen, bewies Luca Falk, der sich spontan als Freiwilliger zur Verfügung stellte.

Matvey El aus der 6b zeigte in der Folge anhand einer alternativen Weihnachtsgeschichte, dass er nicht umsonst Sieger unseres diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen geworden ist. Großen Anklang fand daneben der Beitrag von Benjamin Weise und Michael Beyande aus der 9b, die mit ihrem Rap bewiesen, dass das Thema Weihnachten durchaus auch auf moderne Weise dargestellt werden kann. Im Anschluss stellte Yvonne Oertel, ebenfalls aus der 9b, mit einem humorvollen deutsch-englischen Gedicht die Probleme familiärer Pflichten am Weihnachtsfest dar, bevor David Gajete (10a) eine einwandfreie Version des Liedes „Counting Stars“ am Flügel zum Besten gab.

Es folgte die Ansprache von Herrn Weiler, der sich zunächst für die Organisiation und die zahlreichen Schülerbeiträge bedankte, und danach vor allem die Bedeutung des allmählichen Zusammenwachsens zur Schulgemeinschaft hervorhob. Dieses Gefühl des Zusammengehörens gab er den Anwesenden mit einem ausgewählten Gedicht mit auf den Weg und wünschte allen Zuhörern erholsame Ferien und ein erfolgreiches Jahr 2014.

Zum Abschluss ertönten erneut die Saiten des Flügels, angeschlagen durch David Gajete, der begleitet durch den Gesang aller Schülerinnen und Schüler den Weihnachtsklassiker „Last Christmas“ anstimmte und so das Programm des Vormittags gekonnt abrundete.


A- A A+