Bild1307
Bild1253
Bild1252
Bild1254
Bild1320
Bild1321
Bild1322

Ein Einblick in das Leben im anderen Deutschland   

Im Rahmen des Geschichtsunterrichts besuchte die Klasse 10b mit ihrem Lehrer Sascha Waibel die „Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte“. Die Erinnerungsstätte ist eine besondere Form eines Museums im Rastatter Schloss.

Die beiden dort ständig präsentierten Ausstellungen behandeln die Revolution von 1848 und das  Leben bzw. die Wende in der DDR.

Nach einer Führung erarbeitete sich die Klasse selbstständig wesentliche Aspekte des Alltags in der DDR: Arbeiteraufstand, Mauerbau, die Bespitzelung durch  den Staatssicherdienst sowie der Widerstand von Jugendlichen, Kirchen und Friedensbewegungen spielten dabei eine Rolle. Anschließend vertieften die Schüler in einem Lerngang ihr Wissen. 

Beeindruckt von den Schicksalen der Menschen, welche sich trauten, verdeckt und teilweise auch offen in der DDR Widerstand zu leisten, ging es nach drei Stunden harter Arbeit wieder nach Hause.

Top