Bild1307
Bild1253
Bild1252
Bild1254
Bild1320
Bild1321
Bild1322

Realschüler nehmen an Kickerschulmeisterschaften teil  

Schüler der 7b nehmen an den 7. Kickerschulmeisterschaften Baden-Baden teil

Zehn Mannschaften, bestehend aus Siebtklässlern von Baden-Badener Schulen traten am Mittwoch 23.10.19 in der JUBE (Jugendbegegnungsstätte) bei der Kickerschulmeisterschaft gegeneinander an.

Neben den Mannschaften der Werkrealschule Lichtental, den Theodor-Heuss Schulen, des Gymnasiums Hohenbaden, der Klosterschule vom Heiligen Grab, des Markgraf-Ludwig-Gymnasiums, des Richard-Wagner Gymnasiums, sowie des Pädagogiums war auch die 7b der Realschule Baden-Baden beim Turnier vertreten. Die Schulmeisterschaften werden von den jeweiligen SchulsozialarbeiterInnen und der JUBE seit mittlerweile sieben Jahren veranstaltet.

Voller Begeisterung stürzten sich die Mannschaften in die Vorrunde, immerhin warten auf den Sieger tolle Preise.

Der begehrte Wanderpokal konnte zuletzt von Nico und Dennis 2016 an die Realschule Baden-Baden geholt werden. Die Spielerinnen und Spieler kämpfen neben der Ehre für die Schule und dem Pokal aber auch um einen Eisgutschein für die gesamte Klasse sowie um weitere tolle Einzelpreise. In den spannenden Begegnungen war jede Menge Konzentration, Schnelligkeit und natürlich auch Fairness gefragt. Leider verpasste unser diesjähriges Team bestehend aus Andis und Kaan den Einzug in die Finalrunden. Dennoch haben die Beiden gut gekämpft und konnten mit einem süßen Trostpreis die Niederlage schnell vergessen.

Den Wanderpokal konnten wir dieses Mal leider nicht mit an die Realschule nehmen. Doch die derzeitigen Sechstklässler sind dann im Frühling 2020 zum Mini-Games-Day und im Herbst zum Tischkicker-Turnier eingeladen und haben so die Chance den Pokal an die Realschule zurückzuholen.

M. Stadelmann, Schulsozialarbeit
Top