Bild1307
Bild1253
Bild1252
Bild1254
Bild1320
Bild1321
Bild1322

9. Klassen interessieren sich für die europäische Geschichte  

„Sorgt dafür, dass sich so etwas nie wiederholt!“

Baden-Baden - Zum Schluss lässt Herr Dr. Abraham seine Cousine Anita Powitzer, 92 Jahre alt, in Abwesenheit mit einer Herzensbitte an die  Schülerinnen und Schüler der Realschule Baden-Baden zu Wort kommen: „Sorgt dafür, dass sich so etwas nie wiederholt.“

Gemeint ist damit der Holocaust im sogenannten Dritten Reich.

Dazu wiederholte der Pensionär seinen Vortrag aus dem vergangenen Dezember in der Aula der Realschule. Das Thema ist den Neuntklässlern bereits aus dem Unterricht bekannt. Doch wenn Fakten mit Einzelschicksalen wie der Familie Abraham/Powitzer untermauert werden, wird es noch verständlicher: die Zeit des Nationalsozialismus darf nicht in Vergessenheit geraten, damit sich Geschichte eben nicht wiederholt.

Daher freut und bedankt sich die Realschule Baden-Baden, dass Herr Dr. Abraham wiederholt zur Verfügung stand, um unsere Präventionsarbeit zu bereichern.

Text und Fotos: Robin Immisch

« zurück zur Übersicht

Top