Bild1307
Bild1253
Bild1252
Bild1254
Bild1320
Bild1321
Bild1322

Alkoholprävention – 8. Klassen feiern eine Geburtstagsparty mit „Tom & Lisa“  

Tom & Lisa ist ein sechsstündiger Workshop bei dem sich unsere achten Klassen an je zwei Vormittagen in Form eines Planspiels mit dem Thema Alkohol beschäftigen.

Das Programm wurde von Frau Bischof von der Fachstelle Sucht Rastatt/Baden-Baden angeleitet. Die Jungen und Mädchen schlüpfen dabei in Rollen und können gemeinsam als Gruppe über richtige Antworten Punkte erzielen. Am Ende gibt es dann einen kleinen Preis zu gewinnen.

Das Programm soll Jugendliche in einer Entwicklungsphase erreichen, in der sie ihre ersten Erfahrungen mit Alkohol machen. Ziel ist es den Schülerinnen und Schülern aufzuzeigen, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol aussieht und wie in Gefahrensituationen richtig reagiert werden kann.

Dabei sollen die Jugendlichen nicht nur mit erhobenem Zeigefinger vor den Risiken und Gefahren gewarnt, sondern sie sollen auch dazu ermutigt werden ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für sich und ihre mitfeiernden Freunde zu übernehmen.

Außerdem gibt es auch praktische Hilfen an die Hand: Wie setze ich einen Notruf ab oder wie bringe ich eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage?

Zwischen den beiden Workshops werden die Jugendlichen gebeten ein Interview mit ihren Eltern führen. Das Interview soll dabei als Gelegenheit dienen, um in der Familie ins Gespräch zu kommen, über Erwartungen und Befürchtungen zum Thema Alkoholkonsum.

Ein großes Dankeschön geht zum einen an Frau Bischof, die mit großer Geduld durch den Workshop geführt und kompetent alle Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortet hat.

Zum anderen möchten wir uns aber auch beim Förderverein der Realschule Baden-Baden bedanken, der diese besondere Art der Alkoholprävention finanziell ermöglicht hat.

Marion Merkel- Schulsozialarbeit

Top